FDP/FW verbreiten Panik in Bäderfrage

Als "nicht nachvollziehbare Panikreaktion" kommentiert die CDU-Gemeinderatsfraktion die "plötzlich entflammten" Attacken der Stadträte der FDP und Freien Wähler in der Bäderdiskussion.

Die FDP redet das Polizeipräsidium schlecht

Als „Spiegelfechterei“ bezeichnet CDU-Stadtrat Jörg Augenstein die Forderung der FDP-Landtagsabgeordneten Ulrich Rülke und Erik Schweickert, die Kriminalpolizeidirektion des künftigen Polizeipräsidiums Nordschwarzwald nicht in Calw, sondern in Pforzheim einzurichten.

Bei der SPD liegen offenbar die Nerven blank

Zur Vermutung des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat der Stadt Pforzheim, Ralf Fuhrmann, die Landes-CDU setze alles daran, ihren Spitzenkandidaten Uwe Hück zu beschädigen, erklärt die CDU-Fraktionsvorsitzende Dr. Marianne Engeser:

Bäderfrage am Scheideweg

Eine rasche Umsetzung der zukünftigen städtischen Bäderstrategie fordert erneut die CDU-Gemeinderatsfraktion im Vorfeld der Sondersitzung des Gemeinderats.