Mein persönliches Engagement für Pforzheim gilt:

 

Alle Pforzheimerinnen und Pforzheimer sollen in einer kreativen, solidarischen und bunten Stadt mit vielfältigem Kulturangebot leben dürfen. Damit das auch in Zukunft so bleibt und manches noch besser wird, setze ich mich mit vielen Ideen und Taten für unsere Stadtbewohner ein. Ich engagiere mich für eine zukunftsorientierte Industrie, um unsere Stadt auch wirtschaftlich weiter zu festigen. Pforzheim ist außerdem ein bedeutender Wissenschaftsstandort  und bietet viel Raum für Aus- und Weiterbildung. Stabile Bildungsangebote und gezielte Förderungen sind weitere Ziele, die es zu erreichen gilt.

 

Dafür stehe ich:

Mir ist es wichtig, Werte wie Aufrichtigkeit, Offenheit und Wahrhaftigkeit tatsächlich zu leben. Wir müssen Chancen und Herausforderungen annehmen, wenn wir erfolgreich sein wollen. Ich stehe für eine bürgernahe Politik mit Realitätssinn und Augenmaß.

Meine politische Botschaft für Pforzheim lautet:

Ich bin in Pforzheim geboren, aufgewachsen und zur Schule gegangen. Hier sind meine Familie und Freunde zu Hause – das verbindet mich besonders mit unserem Ort. Ich lebe sehr gerne hier und bin stolz auf meine Stadt. Dabei ist mir Bürgernähe und ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge sehr wichtig. Dafür gehe ich auf die Menschen zu und suche das Gespräch mit ihnen.

Es freut mich, an der Entwicklung Pforzheims mitzuarbeiten und ein Stück Zukunft gestalten zu dürfen. Allen Herausforderungen, die uns noch erwarten, stehe ich positiv gestimmt gegenüber. Schließlich können wir gemeinsam am meisten erreichen.