Mein persönliches Engagement für Pforzheim:

ist kontinuierliches und zuverlässiges Arbeiten zum Wohle der
Stadt. Dank zweier Legislaturperioden im Gemeinderat bin ich
mit den städtischen Abläufen bestens vertraut und würde mich
sehr freuen, erneut für weitere fünf Jahre in politischer Hinsicht
für unsere Stadt tätig zu sein.

 

Dafür stehe ich:

Ausdauer und Kontinuität. Als Freiberuflerin weiß ich, dass die
Maxime des Haushaltens und Sparens unerlässlich sind für fortdauernden
Erfolg. Im Ringen um den richtigen Kurs für unsere
Goldstadt ist es unerlässlich, zentrale Inhalte immer wieder erneut
zu betonen und sich für diese einzusetzen. Ich stehe für
ein bürgernahes Engagement für Pforzheim, um unsere Stadt
lebens- und liebenswert, sowie wirtschaftlich stark zu machen.

Meine politische Botschaft für Pforzheim lautet:

Im Sinne des Leitbildes, welches die CDU im Allgemeinen vertritt,
möchte ich Pforzheim attraktiv für alle Einwohner mitgestalten.
Hier müssen die wirtschaftlichen und finanziellen
Spielräume der Stadt gesichert werden für eine prosperierende
Zukunft und dabei gleichzeitig Mittel für Unterstützungsbedürftige
sinnvoll und zielführend eingesetzt werden. Der Umbau
Pforzheims von der reinen Schmuckstadt zum Standort für
Medizin- und Präzisionstechnik sowie Hochschulstadt, muss
gelingen und politisch unterstützt werden.

 

Leistungen und Kompetenzen

Im übertragenen Sinn habe ich meine Hand am Puls der Bevölkerung:
Tagtäglich habe ich „Sprechstunde“ und somit eine
Vielzahl von Kontakten. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, die
Sorgen, Ideen, Anregungen und Meinungen der Bevölkerung
direkt und hautnah kennenzulernen. Dies ist die Basis, um mich
zum Wohle Pforzheims politisch zu engagieren.